Jetzt geht’s los! Sichere dir deinen Platz

Das neue Semester beginnt – und das gilt auch für meine beiden Semesterkurse im Bewegungsraum23 und bei der Sportunion Favoriten.

Im Bewegungsraum23 starten Hanni und ich unsere altbewährte Nia Class in einer neuen Location im 23. Bezirk. Der Bus hält vor der Tür, aber es ist auch nicht weit zu Fuß von der S-Bahnstation Liesing. Also, worauf wartest du? Der Kurs besteht aus 15 Terminen, aber ein Einstieg ist auch jederzeit möglich.

Besonders freue ich mich auf meinen neuen Semesterkurs bei der Sportunion Favoriten in der Quellenstr. 52. Mein Sensei Mario Reinthaler – bei dem ich Nia vor mehr als 10 Jahren entdeckte habe – hat mir diese Stunde aufgrund seiner Pensionierung anvertraut. Auch hier müsstest du dich direkt beim Veranstalter für das Semester als Mitglied einschreiben.

Weiterhin gibt es natürlich meine Drop-in Stunden, die ich gemeinsam mit meinen Nia Kolleginnen Hanni, Alexandra, Daniela und Klaus im Salsahouse veranstalte – jeden Freitag um 16:30 die TGIF-Class und einmal monatlich am Sonntag die Sunday Class ebendort. Hier kannst du einfach ohne Anmeldung vorbeikommen und dich ganz spontan mit uns bewegen.

Ich freu mich auf Dich!

Schöne Aussichten auf den Herbst

Die österreichischen Nia Teacher beim Nia Festival im Hamburg

Ich hoffe, du hattest einen wundervollen Sommer! Ein Highlight für mich war in diesem Jahr das Nia-Festival mit Ann Christiansen in Hamburg, auf dem sich nicht nur einige Nia Belts und Teacher aus Österreich getroffen haben, sondern auch alte und neue Nia-Freunde aus ganz Europa. Es war wunderbar, nach einer so langen Zeit der Einschränkungen endlich wieder unbeschwert gemeinsam in einem Raum zu tanzen. Auch ich beginne im Herbst wieder mit meinen Nia-Stunden und ich hoffe, ich kann dir deine Gedanken an den Herbst mit ein paar Neuigkeiten versüßen:

Am 9. September beginnt wieder die wöchentliche Thank-God-it’s-Friday Class, in der sich wöchentlich Hanni, Dani, Alexandra, Klaus und ich abwechseln. Du kannst jeden Freitag um 16:30 wie gewohnt im Salsahouse (Märzstr. 105, 1150 Wien) mit uns tanzen.

Auch die Sunday-Class als bunter Jam von Nia-Belts und Teachern startet wieder; erster Termin ist am 9. Oktober um 18:30 im Salsahouse. Die Sunday Class ist übrigens für alle offen und bietet dir die Gelegenheit, Nia Teacher aus Wien und Umgebung mit ihren ganz eigenen Persönlichkeiten kennenzulernen.

Ab 26.September bzw. ab 30. September gibt es im brandneuen Bewegungsraum23 (Anton-Krieger-Gasse 23a, 1230 Wien) zwei neue Nia-Kurse mit jeweils 15 Terminen. Montags tanzen Hanni und ich abwechselnd um 18h mit dir und am Freitag um 9:30 gibt es wieder eine Nia-Wake-up Stunde mit mir. Sichere dir jetzt deinen Platz – die Informationen und die Anmeldung zu den Kursen findest du hier.

Ich freue mich auf dich und einen bewegten Herbst!

Happy Nia Year!

Ich wünsche dir ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr! Ich genieße gerade noch meine Auszeit, aber meine Batterien sind allmählich wieder aufgeladen, so dass ich mich wirklich darauf freue, mit dir im neuen Jahr wieder die wunderbaren Pfade von Tanz, Bewegung und somatischer Entwicklung zu beschreiten.

Vielleicht hast du im Laufe des letzten Jahres auch viel Verunsicherung oder auch Frustration erlebt. Mir ging es ähnlich, auch wenn es um die Möglichkeiten ging, Nia zu tanzen. Zoom oder live? Dürfen wir im Studio tanzen und wenn ja, ist es sicher? Finden überhaupt Stunden statt? Diese Situation hat vielleicht auch dich davon abgehalten, genug für jene oder jenen zu tun, die bzw. der dich niemals verlassen wird, solange du lebst: dein Körper. Ich möchte dir daher die Möglichkeit geben – unabhängig von der aktuellen Situation – bewegt und bewegend ins neue Jahr zu starten:

Ab 10.Jänner findet daher meine Montagsstunde (in Abwechslung mit Hanni) und meine Freitagmorgen-Stunde hybrid statt. Du kannst also sowohl zuhause im Zoom Room mittanzen (fast hätt ich geschrieben: „bequem vom Sofa aus… 😉 ), als auch (wenn die gesetzlichen Bestimmungen es zulassen) ins Studio Dance Move kommen. Für die Zoom-Teilnahme schicke mir bitte bis 2h vorher eine E-mail – du erhältst dann eine PayPal-Zahlungsaufforderung und den Zoom-Link zur Class.

Darüber hinaus gehts auch wieder mit unseren Nia-Stunden im Salsahouse (diese nur vor Ort) wieder los:

Am 7.Jänner startet wieder die Thank-God-it’s-Friday Class, abwechselnd mit Hanni, Dani, Alexandra, Klaus und mir.

Am 8 Jänner findet im Salsahouse ein Tag der offenen Tür statt – neben Salsa, Bachata und Yoga gibt es dort auch eine Nia-Schnupperprobe mit mir. Informationen und Anmeldemöglichkeiten finest du hier.

Und auch die Sunday Class beginnt wieder – unser erster Nia Teacher Jam findet am 30.Jänner um 18h statt. Alle meine Termine findest du in meinem Kalender.

Für alle Nia-Stunden gilt natürlich die Joy+Card – egal ob live im Studio oder auf Zoom!

Und vielleicht willst du dir im neuen Jahr auch etwas ganz besonderes gönnen: Vom 30. April bis 6. Mai findet in Wien wieder vor Ort ein Nia White Belt intensive mit Ann Christiansen statt – eine Ausbildung für Bewegung und Wohlbefinden nach dem Nia Konzept.

Egal, ob persönlich oder in meinem Zoom-Room: Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Let’s dance – TGIF is back!

Es gibt schon wieder gute Nachrichten: ab 2. Juli ist die Thank-God-it’s-Friday-Class zurück! Hanni, Dani, Klaus und ich tanzen wieder abwechselnd jeden Freitag um 16:30. Und zum Einstieg am 2.Juli tanzen wir zu viert mit Euch, um den Wiedereinstig gebührend zu feiern!

Wenn du dabei sein möchtest, dann melde dich bitte bei uns an, denn leider ist auch im Juli die Platzzahl noch begrenzt, damit wir alle sicher sind.

Wir und das Salsahouse freuen uns riesig auf den Wiedereinstieg!

Bleib aktiv, sicher und gesund!

Erhalte dir deine Lebensfreude durch Bewegung!

Gerade genießen wir noch die Spätsommertage, da ziehen leider schon wieder ein paar Wolken am Horizont auf. Auch wenn wir mittlerweile ein Stück weit gelernt haben, mit der Situation umzugehen, so scheint es doch umso wichtiger, deine Moral zu stärken um nicht in schlechte Stimmung oder gar Depression zu verfallen. Ein exzellentes Mittel dazu ist natürlich Bewegung. Und noch mehr (sichere) Bewegung in der Gruppe! Und ganz ehrlich: bei diesen Aussichten können wir alle ein wenig Magie aus Bewegung und Musik dringend gebrauchen, oder? Dazu habe ich hier ein paar Neuigkeiten für dich.

Die europäische Woche des Sports #beactive steht heuer vor besonderen Herausforderungen. In Zeiten von Lockdowns und strikten Gesundheitsverhaltensregeln soll aber auch dieser Event nicht zu kurz kommen, denn umgekehrt ist es gerade in diesen Zeiten für die körperliche und seelische Gesundheit besonders wichtig, sich zu bewegen – und das möglichst mit einem guten Gefühl. Auch unsere Nia-Location Salsahouse klinkt sich heuer ein und veranstaltet eine Be-active-night am Samstag, den 26.9.2020. Und Nia ist mit von der Partie! Solltest du also immer noch zögern: das ist eine ideale Gelegenheit, um Nia kennenzulernen. Es handelt sich allerdings um ein Speeddate, denn der Zeitplan im Salsahouse ist dicht getaktet und ich werde daher keine volle Nia Class anbieten, sondern lediglich eine kleine Kostprobe…aber das soll ja bei manchen den Appetit erst richtig auslösen. Um dir einen Platz zu sichern, melde dich am besten im Voraus bei Kati vom Salsahouse an.

Update: Aufgrund der aktuellen Covid-SItuation wurde der Beactive Day im Salsahouse leider abgesagt.

Nia Top Trainerin Ann Christiansen kommt zum White Belt Intensive nach Wien

In der Zwischenzeit läuft auch der Countdown für die heurigen Nia White-Belt-Intensive Woche in Wien. Sie findet heuer erstmalig im Studio Vibes.wien statt und liegt damit sehr zentral mitten in der Stadt in Esther Bergs wunderschönem Studio. Nia Top Trainerin Ann Christiansen hat bereits heuer einige Belts unter den erhöhten Sicherheitsauflagen trainiert, und ich kann dir daher versprechen, dass du dich sicher und gut aufgehoben fühlen wirst. Für einige Menschen ist vielleicht gerade nach all den Erfahrungen heuer genau das richtige Jahr, um sich Zeit für sich selbst zu gönnen und die unglaublichen Nia Tools für mehr Bewegungs- und Lebensfreude zu erlernen. Hier findest du Informationen zur Ausbildung und Anmeldung, die vom 30. Oktober bis 5. November 2020 stattfindet.

Wenn wir über Facebook verbunden sind, dann hast du vielleicht in den letzten Tagen von mir eine Einladung zur neuen Gruppe „Turnverein“ bekommen. Das Team der TGIF-Nia Class und Joy+Card (also Hanni, Alexandra, Daniela, Klaus und ich) haben uns überlegt, wie wir Nia noch sichtbarer machen können. Heraus kam dabei eben der Turnverein – und wir hoffen, dass wir mit dieser geballten Kooperation von Teachern gemeinsam noch mehr Menschen Nia als ganzheitliche Bewegungsform – und Lebensstil – näher bringen können. Wir freuen uns, wenn du uns auf Facebook dein „Like“ schenkst!

Movement – Music – Magic. Das ist Nia!

Selbstverständlich achten wir weiterhin auf deine Sicherheit und Gesundheit. Aufgrund der aktuellsten Entwicklungen zur Gesundheitssituation (maximal 10 Personen im Raum) möchte ich dir aber die Voranmeldung zu meinen Stunden nochmals sehr ans Herz legen. Schick mir einfach eine Message an 0650/6267684 oder über den Facebook Messenger, um dir einen Platz zu sichern! Ich freue mich auf Dich!

Unsere nächste Sunday Class findet übrigens am 4. Oktober im Salsahouse statt. Gerade bei der TGIF und der Sunday Class rate ich dir zu einer Voranmeldung, damit du auch sicher einen Platz bekommst.

Alles Liebe und komm gut durch diese Zeit!

Michael

Tanzen. Gemeinsam. Im Herbst.

Egal wo und wie du diesen „speziellen“ Sommer verbracht hast – ich hoffe, du hattest eine gute und erholsame Zeit und bist gesund wieder angekommen! Das Herbstsemester beginnt mit bereits in wenigen Tagen. Zum Einstieg stellen meine beiden Nia Teacher Kolleginnen Dani und Alex Nia – in bewegter und bewegender Form – beim Tag der offenen Tür im Salsahouse am kommenden Sonntag, 30.August, vor. Eine tolle Gelegenheit Nia und unsere Location Salsahouse mit seinem vielfältigen Programm kennen zu lernen!

Am 3.September starten meine regulären Stunden wieder: Donnerstags um 17:30 in Billie’s Studio, Freitags um 9h im Dance Move Studio und Montags um 18:30 ebenfalls dort. Auch die Thank-God-it’s-Friday-Class am Freitag um 16:30 sowie einmal monatlich die Nia Sunday Class um 18:00 beginnen beide wieder im Salsahouse (die erste Sunday Class findet am 13.September statt).

Für alle Stunden werden wir natürlich weiterhin – gemeinsam mit den Studiobetreibern – alles Notwenige unternehmen, um dir einen sicheres Tanzerlebnis zu bieten und bitten dich dafür auch um Kooperation durch Beachtung der entsprechenden einschlägigen Regeln (Hand- und Nießhygiene, Abstand halten, Eintragung in die Teilnehmerliste sowie generell Rücksicht und Eigenverantwortung). Da ich aus diesem Grund auch weiterhin die TeilnehmerInnenzahl begrenzen muss, ersuche ich dich um vorherige Anmeldung per mail, Facebook oder SMS/Whatsapp, damit ich dir einen Platz frei halten kann.

Viele Rückmeldungen haben mir gezeigt, dass die Lust an gesunder und freudvoller Bewegung als Gruppe ungebrochen oder vielleicht sogar nach dem Lockdown größer denn je ist. Die körperliche Empfindung sich zu bewegen und dabei andere Menschen zu treffen ist für den Menschen nicht ersetzbar. Deshalb habe ich mich entschlossen, das bestehende Angebot auf in diesen Zeiten in vollem Umfang weiter zu führen, und auch die Preise stabil zu lassen. Meine Empfehlung dazu ist, dir eine Joy+Card selbst z uschenken: mit dieser „Vorteilskarte“ zahlst du einmalig € 35 für ein halbes Jahr – und tanzt dafür zum gleichen Stundenpreis von € 12,- bei mir, Dani, Alex, Hanni oder Klaus in all unseren Stunden. Alexandra und Dani erweitern ihr Stundenangebebot im Herbst sogar noch, so dass du mit der Joy+Card nunmehr aus 9 Stunden pro Woche an 7 verschiedenen Orten in Wien und Niederösterreich auswählen kannst. Eine Joy+Card lohnt sich für dich, sobald du öfter als einmal im Monat Nia bei einem von uns tanzt!

Und hier noch eine Neuigkeit: Auf mehrfachen Wunsch wird meine Stunde am Freitagmorgen wieder eine regelmäßige Nia 52 Moves IT Stunde – die derzeit einzige in ganz Österreich! Bei diesem Nia Intervalltraining lernst du die 52 Nia Bewegungen besser kennen, bewegst alle deine Muskeln, Gelenke und Knochen sicher und gesund und hast auch die konditionssteigernden Vorteile eines Intervalltrainings … bei gleichzeitig genauso viel Freude wie in einer klassischen Nia Stunde.

In diesem Sinne: Ich hoffe, wir sehen uns bald! Bis dahin alles Gute!

Alles auf Anfang

tieeeef durchatmen…und weiter geht’s! 🙂

Und auch heute wieder ein Hinweis in eigener Sache: leider hat sich unsere Zusammenarbeit mit dem Studio Vibes nicht realisieren lassen. Es tut mir leid, dass ich dir da zwischenzeitlich lange Zähne gemacht und etwas Verwirrung gestiftet habe. Auch meine Stunde am Freitagmorgen findet ab sofort (Juli) nicht mehr im Studio Vibes statt.

Dafür zeichnet sich jetzt ab, wohin die Reise geht – und damit auch, dass wir sicherstellen können, dass du (fast) wie gewohnt Nia mit uns tanzen kannst. Krisen soll man ja bekanntlich positiv nutzen; wir haben die Notwendigkeit zur Neuausrichtung dazu genutzt, Nia noch mehr Menschen zugänglich zu machen, indem wir es an verschiedene Orte bringen – aber für alle zum gleichen Preis (Joy+Card)!

Hier also der aktuelle Stand unseres „Umbaus“:

Nia gibt’s auch weiterhin im 6. Bezirk, in der
Liniengasse 14 (ehem. New Wave Gym)

Montags: Das New Wave Gym in der Liniengasse 14 im 6. Bezirk wird im Laufe des Juli vsl. von neuen Betreibern übernommen. Somit können wir auch bleiben! Die Beginnzeit verschiebt sich ab Juli geringfügig auf 18:30!

Donnerstag: hier suche ich noch nach einer endgültigen Lösung. Die Donnerstagsstunde am 2.Juli findet noch in der Liniengasse 14 wie gewohnt um 17:15 statt. Ob wir danach bleiben oder an einen anderen Ort wechseln, erfährst du noch vor dem 9. Juli!

Freitag: eine Freitagmorgen Class um 9h wird es ab 10.Juli im (ehemaligen) New Wave Gym in der Liniengasse 14 geben.

Die TGIF-Stunde (abwechselnd mit Hanni, Klaus. Alexandra, Daniela und mir) findet ab sofort im Salsahouse, Märzstraße 105, (Hofhaus) im 15. Bezirk statt. Das Salsahouse erreichst du bequem mit der U3 bis Johnstraße (Ausgang Sturzgasse).

Salsa House (Oberer Raum)
Unser neuer Raum im Salsahouse

Sonntag: Auch unser Nia-Teacher-Jam – die monatliche Sunday-Class – findet am sofort im Salsahouse statt. Der nächste Termin (und der letzte vor der Sommerpause) ist am 26.Juli um 18h. Ein toller Anlass, gemeinsam den Sommer zu feiern und unsere neue Location einzutanzen!

Nach so einem aufwühlenden, „abwechslungsreichen“ und verrückten Jahresbeginn werden wir unsere Sommerpause (August) umso mehr genießen – ich hoffe, das gilt auch für dich! Im September starten wir dann hoffentlich wieder richtig durch – die Grundlagen sind ja nun da…und wir sind jetzt auch sehr optimistisch, dass sie halten!

Wenn du dich jetzt nach so viel Information nicht ganz auskennst, kannst du mich jederzeit auch gerne anrufen, per SMS oder email erreichen oder Facebook! Nur keine Scheu – ich beisse nicht, ich tanze nur 😉

Apropos Kontakt: Da wir weiterhin begrenzte Platzzahlen einhalten müssen (offiziell gilt immer noch ein Sicherheitsabstand), empfehle ich dir, dich vorher zu den Stunden anzumelden, damit ich dir einen Platz reservieren kann. Auch hier gilt: entweder über Anruf, SMS, E-mail oder Facebook.

Ich freue mich, wenn wir uns sehr bald in einer Niastunde wiedersehen. Bleib gesund, bewegt und optimistisch!