Nia White Belt: Tauch ein in die Welt der Bewegungsfreude!

Möchtest du die Geheimnisse der Nia-Bewegungsfreude kennenlernen? Dann hast du auch heuer wieder die Gelegenheit dazu, das in Österreich zu tun: vom 28. April.bis 3.Mai findet in Linz das White-Belt-Training statt.

In dieser White-Belt-Training lernst du die Grundlagen von Nia: die 13 Prinzipien der Bewegungsfreude, alle Nia Moves und deinen gesamten Körper beweglich und fit zu halten sowie wichtige Tools, wie du die Freude an der Bewegung kultivierst. Und zum Drüberstreuen erwirbst du auch die Berechtigung, Nia selbst zu unterrichten, wenn du das möchtest.

Ann Christiansen wird diese Ausbildung leiten, und dich mit ihrem unglaublichen somatischen Wissen und Empathie die Inhalte von Nia vermitteln. Diese Ausbildung richtet sich ganz im Geist von Nia an jeden und jede – egal ob du fit und sportlich bist, oder ob die Nia lernen möchtest, weil es dir hilft in Bewegung zu kommen und dran zu bleiben. EveryBODY is welcome! Eine bessere Investition in deinen Körper, deine Lebensfreude und Gesundheit kannst du eigentlich kaum machen!

Wenn du den White Belt wiederholen möchtest und zu den neuesten Weiterentwicklungen am Laufenden bleiben möchtest, gibt es auch ein attraktives Angebot. 

Die Informationen zum White-Belt-Training findest du hier.

Schöne Aussichten auf den Herbst

Die österreichischen Nia Teacher beim Nia Festival im Hamburg

Ich hoffe, du hattest einen wundervollen Sommer! Ein Highlight für mich war in diesem Jahr das Nia-Festival mit Ann Christiansen in Hamburg, auf dem sich nicht nur einige Nia Belts und Teacher aus Österreich getroffen haben, sondern auch alte und neue Nia-Freunde aus ganz Europa. Es war wunderbar, nach einer so langen Zeit der Einschränkungen endlich wieder unbeschwert gemeinsam in einem Raum zu tanzen. Auch ich beginne im Herbst wieder mit meinen Nia-Stunden und ich hoffe, ich kann dir deine Gedanken an den Herbst mit ein paar Neuigkeiten versüßen:

Am 9. September beginnt wieder die wöchentliche Thank-God-it’s-Friday Class, in der sich wöchentlich Hanni, Dani, Alexandra, Klaus und ich abwechseln. Du kannst jeden Freitag um 16:30 wie gewohnt im Salsahouse (Märzstr. 105, 1150 Wien) mit uns tanzen.

Auch die Sunday-Class als bunter Jam von Nia-Belts und Teachern startet wieder; erster Termin ist am 9. Oktober um 18:30 im Salsahouse. Die Sunday Class ist übrigens für alle offen und bietet dir die Gelegenheit, Nia Teacher aus Wien und Umgebung mit ihren ganz eigenen Persönlichkeiten kennenzulernen.

Ab 26.September bzw. ab 30. September gibt es im brandneuen Bewegungsraum23 (Anton-Krieger-Gasse 23a, 1230 Wien) zwei neue Nia-Kurse mit jeweils 15 Terminen. Montags tanzen Hanni und ich abwechselnd um 18h mit dir und am Freitag um 9:30 gibt es wieder eine Nia-Wake-up Stunde mit mir. Sichere dir jetzt deinen Platz – die Informationen und die Anmeldung zu den Kursen findest du hier.

Ich freue mich auf dich und einen bewegten Herbst!

Happy Nia Year!

Ich wünsche dir ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr! Ich genieße gerade noch meine Auszeit, aber meine Batterien sind allmählich wieder aufgeladen, so dass ich mich wirklich darauf freue, mit dir im neuen Jahr wieder die wunderbaren Pfade von Tanz, Bewegung und somatischer Entwicklung zu beschreiten.

Vielleicht hast du im Laufe des letzten Jahres auch viel Verunsicherung oder auch Frustration erlebt. Mir ging es ähnlich, auch wenn es um die Möglichkeiten ging, Nia zu tanzen. Zoom oder live? Dürfen wir im Studio tanzen und wenn ja, ist es sicher? Finden überhaupt Stunden statt? Diese Situation hat vielleicht auch dich davon abgehalten, genug für jene oder jenen zu tun, die bzw. der dich niemals verlassen wird, solange du lebst: dein Körper. Ich möchte dir daher die Möglichkeit geben – unabhängig von der aktuellen Situation – bewegt und bewegend ins neue Jahr zu starten:

Ab 10.Jänner findet daher meine Montagsstunde (in Abwechslung mit Hanni) und meine Freitagmorgen-Stunde hybrid statt. Du kannst also sowohl zuhause im Zoom Room mittanzen (fast hätt ich geschrieben: „bequem vom Sofa aus… 😉 ), als auch (wenn die gesetzlichen Bestimmungen es zulassen) ins Studio Dance Move kommen. Für die Zoom-Teilnahme schicke mir bitte bis 2h vorher eine E-mail – du erhältst dann eine PayPal-Zahlungsaufforderung und den Zoom-Link zur Class.

Darüber hinaus gehts auch wieder mit unseren Nia-Stunden im Salsahouse (diese nur vor Ort) wieder los:

Am 7.Jänner startet wieder die Thank-God-it’s-Friday Class, abwechselnd mit Hanni, Dani, Alexandra, Klaus und mir.

Am 8 Jänner findet im Salsahouse ein Tag der offenen Tür statt – neben Salsa, Bachata und Yoga gibt es dort auch eine Nia-Schnupperprobe mit mir. Informationen und Anmeldemöglichkeiten finest du hier.

Und auch die Sunday Class beginnt wieder – unser erster Nia Teacher Jam findet am 30.Jänner um 18h statt. Alle meine Termine findest du in meinem Kalender.

Für alle Nia-Stunden gilt natürlich die Joy+Card – egal ob live im Studio oder auf Zoom!

Und vielleicht willst du dir im neuen Jahr auch etwas ganz besonderes gönnen: Vom 30. April bis 6. Mai findet in Wien wieder vor Ort ein Nia White Belt intensive mit Ann Christiansen statt – eine Ausbildung für Bewegung und Wohlbefinden nach dem Nia Konzept.

Egal, ob persönlich oder in meinem Zoom-Room: Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Der Countdown läuft!

Heute habe ich zwei Neuigkeiten für dich, auf die dieser Titel passt:

Erstens hoffe ich (und du ganz sicher auch!), dass bald wieder Präsenzstunden im Studio möglich sind. Trotz aller Dankbarkeit und Freude für die Möglichkeiten der Onlinestunden, vermisse ich doch die persönlichen Treffen und das gemeinsame Erlebnis des miteinander in einem Raum Tanzens sehr. Nun ja, bald sperren die Tanzstudios wieder auf, dennoch wird aufgrund der Platzbeschränkungen (für jede Person 20qm) wohl so schnell keine Normalität einkehren. Die meisten Locations lassen demnach nur sehr wenige Personen im Raum zu – im 76qm großen Raum des Dance Move Studios wird es demnach neben mir nur zwei Plätze zum Mittanzen geben. Und eine TGIF oder Sunday Class im Salsa House wird sich daher leider voraussichtlich auch noch nicht „rechnen“.

Das Streaming- und Tanz Studio Dance Move von Rico und Alice steht bald auch wieder für Präsenzstunden offen

Dennoch werde ich versuchen, die wenigen möglichen Präsenzplätze anzubieten, was aber voraussichtlich auf eine Anmeldung hinausläuft. Näheres dazu in Kürze.

Auf jeden Fall bedeutet das, dass ich meine Stunden auch weiterhin (also vermutlich mindestens bis zum Sommer) auch online anbieten werde. Und auch darauf freue ich mich, denn meine TeilnehmerInnen kommen mittlerweile aus den verschiedensten Orten in Deutschland und Österreich.

Zweitens: der Countdown läuft auch für Anmeldungen zur nächsten Runde der Online Nia Belts von Ann Christiansen. Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, wie „rund“ und bereichernd die Teilnahme auch an der Online Version dieser Trainings ist. 16 Wochen lang portionsweise (2 Stunden + 1 Stunde Gruppenreflexion) die Kunst des Spürens (White Belt), der Kommunikation (Blue Belt) oder der Wahrnehmung (Brown Belt) zu erlernen oder auch zu wiederholen – erlaubt es dir, die gelernten Lektionen und Prinzipien in deiner eigenen Zeit zu erarbeiten und direkt in deinen Alltag zu integrieren. Im Vergleich zu den Präsenzwochen in der klassischen Nia- Belts ist das eine neuartige Qualität! Ich war anfangs skeptisch, denn vermisse die klassischen Belts mit ihrer kompakten Intensität und all den persönlichen Begegnungen sehr, aber die neuen Online Belts haben definitiv andere Vorteile. Keine der Methoden ist „besser“ oder „schlechter“, wohl aber anders. Die Einheiten werden übrigens auch aufgezeichnet, so dass du deine Lektion auch lernen kannst, wenn du bei einem der wöchentlichen Live-Termine verhindert bist.

Egal ob online oder real – Nia Trainings mit Ann Christiansen sind phänomenal 😉

Für Nia White Belts, die mit dem Unterrichten beginnen möchten, oder sich sicherer dabei fühlen möchten gibt es übrigens auch wieder einen Online Green Belt („The Art of Teaching“).

Eine Anmeldung ist auch jetzt bis zum Beginn des Belts noch möglich (auch ein Vorteil des Online Formats):

08.05.2021 – 21.08.2021 Nia online White Belt Training 

10.05.2021 – 23.08.2021 Nia online Blue Belt Training

14.05.2021 –23.07.2021 Nia online Green Belt

16.05.2021 – 29.08.2021 Nia online Brown Belt Training

In diesem Sinne wünsche ich dir einen fröhlichen Tanz in den Mai!

Alles Liebe,

Michael

Zeit, dich zu spüren!

Nun sitzen wir schon bald 3 Wochen zuhause fest. Egal ob du diese Zeit alleine oder mit Familie oder Partner im gleichen Haushalt verbringst – mit einer Person wirst du immer konfrontiert sein: mit dir selbst und deinem Körper. Ohne deinen Körper existierst du nicht – daher ist es essenziell, dass du ihn zum besten Freund hast. Und Freundschaft braucht Zeit und Zuwendung. Darum habe ich dir hier noch einmal Tipps zusammengestellt, wie du in diesen Zeiten zu deiner täglichen Dosis Music-Movement-Magic mit Nia kommen kannst: 

  1. Das Headquarter von Nia in Portland bietet dir nach wie vor eine 30-tägige Gratismitgliedschaft für NiaTV an, wenn du dich zum ersten mal registrierst. Darüber hinaus bekommst du die folgenden 6 Monate 50% Rabatt und kannst NiaTV um nur 8$ (ca. 8€) im Monat für diesen Zeitraum nutzen. NiaTV enthält eine Vielfalt von Nia Stunden verschiedener Formate und mit vielen verschiedenen Nia Teachern und Trainern, einschließlich der Nia Gründerin Debbie Rosas. Ein tolles Angebot für so viel Auswahl an Nia Stunden und mit einem der wohl modernsten und besten Online-Fitness-Tools, die derzeit auf dem Markt sind. Zur Anmeldung gehts hier.
  1. Nia Top-Trainerin Ann Christiansen bietet seit kurzem tägliche Online Classes an. Falls du die unglaubliche Energie und Körperweisheit von Ann noch nicht kennst oder wieder einmal live erleben möchtest, dann lege ich dir die Stunden mit Ann sehr ans Herz! Im Gegensatz zu NiaTV sind es Live Stunden, die als Zoom-Videocall abgehalten werden. Aber keine Angst vor der Technik: Zoom funktioniert ganz einfach und mit wenigen Klicks! Der Wertausgleich für Anns Nia Stunden beträgt zwischen 5€ und 10€ – je nachdem, wieviel du dafür geben willst – oder kannst. Hier kannst du deine Nia Stunde mit Ann auswählen und buchen.
  1. Sich gut zu fühlen und fit zu bleiben, darf in diesen Zeiten kein Luxus sein: daher biete auch ich seit dieser Woche über Facebook gemeinsam mit meinen Kolleginnen des Studio Vibes.Wien Nia Stunden an – online und live. Auf der Facebookgruppe Nia Zuhause@vibes.wien kannst du täglich um 18h und Samstags um 10h im Wohnzimmer mittanzen. Über einen Unkostenbeitrag deiner Wahl freuen wir uns sehr – du findest eine Spendemöglichkeit über Paypal auf der Seite der Facebookgruppe. Wir hoffen, dass wir damit auch einen Beitrag leisten können zu dem, was ein wichtiger Teil von Nia ist: persönliche Beziehungen und eine Gemeinschaft von Menschen aufzubauen und zu unterstützen, die an persönlicher Entwicklung, Fitness und kultivierter Lebensfreude interessiert sind. Einfach den Beitritt zur Gruppe beantragen und dabei sein! Ich selbst halte meine Stunden immer am Montag um 18h und Samstags um 10h ab.

Wie du dir denken kannst, kann ich dir leider derzeit noch keine klare Perspektive geben, wann wir wieder gemeinsam im Vibes.Wien oder New Wave Gym tanzen können. Mir ist bewusst, dass eine Online-Stunde nicht das Gleiche ist wie eine live Nia Stunde, in der du den Raum und deinen Spirit mit anderen Menschen teilst. Aber Bewegung ist gerade jetzt so wichtig – und am besten ganzheitliche Bewegung, die dich gezielt als ganzen Menschen anspricht: als Mensch, der körperlich gesund und beweglich, geistig fit und emotional stabil ist und der beherzt als einzigartiger Mensch in dieser schwierigen Zeit präsent ist.
Wenn du Fragen zu Nia oder zu deiner Nia Praxis hast, bin ich gerne für dich da: kontaktiere mich über Facebook, ruf mich an oder melde dich per email!

Herzlichst, Euer

Alle Jahre wieder…

…erleben viele ein paar Panikmomente, denn Weihnachten kommt jedes Jahr völlig überraschend 🙂 – und damit die Frage „was soll ich ihm/ihr denn nur schenken?

Warum nicht einmal deinen Freunden/Freundinnen oder dir selbst etwas ganz Besonderes schenken? Zum Beispiel Gesundheit, Wellness und Freude (durch Bewegung)!

Hier ein paar Ideen:

Am 1. Februar kommt Nia Trainerin Ann Christiansen nach Wien (und am 2. Februar nach Linz): An jedem dieser Tage bietet sie 2 Nia Playshops an! Wer schon einmal dabei war weiß: Nia Playshops mit Ann sind Events, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Auch 2020 gibt es wieder eine Nia-White-Belt-Intensive Woche, bei der du die 13 Grundprinzipien von Nia lernst – entweder um noch tiefer in das Geheimnis der Bewegungsfreude von Nia einzutauchen, oder um selbst Nia Stunden anbieten zu können. Zugegeben: da es eine einwöchige Ausbildung ist, ist es für eine Weihnachtsgeschenk vielleicht etwas teurer; aber wenn du dich selbst reich beschenken willst, dann solltest du dir das ernsthaft überlegen! Der White Belt findet 2020 vom 2.-7-Mai statt.

Geschenkgutscheine für eine Nia-Einzelstunde sind immer eine gute Idee, denn zusammen macht das Bewegen mit deinen Freunden doch doppelt soviel Spaß, oder?

Und wenn du deinen Liebsten nachhaltig etwas Gutes für das neue Jahr tun möchtest, dann ist vielleicht eine Joy+Card genau das Richtige? Sie kostet €35 und mit ihr tanzt der Besitzer der Karte 6 Monate lang in allen Nia Stunden von Hanni, Klaus, Dani, Alexandra und mir (ausser im Studio Vibes) um 12 € mit. Ausserdem gibt es Ermäßigungen auf ausgewählte Veranstaltungen (z.B. ausgewählte Playshops).

Na, hab ich dich auf ein paar Ideen gebracht? Das Gute an diesen Nia-Geschenken: Sie stehen nicht im Kasten, verstauben nicht … und machen vor allem sicher gaaaanz viel Freude!

Ich wünsche dir viel Vorfreude und noch eine friedvolle Adventszeit!

Einen schönen Sommer! … Und ein kleiner Ausblick in den Herbst.

Der Sommer kann kommen! Nach einer extra Sommerstunde mit dem Fokus „Haut“ haben Hanni und ich gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen mit einem Umtrunk und kleinen Snacks die Ferien eingeläutet. Im August finden keine Stunden statt – wir tanzen am Strand!

Unser sommerlicher Umtrunk…beste Stimmung nach der Nia Summer Class.

Trotzdem denke ich natürlich schon an den Herbst und ich freue mich darauf, dass wir dir ein paar schöne Angebote machen können:

  • Meine regulären Nia Stunden beginnen wieder am 2. September (Montag) um 18:30.
  • Die erste Sunday Class – der bunte Nia Jam mit Teachern aus Wien und Umgebung – findet am 8. September um 18 Uhr statt. Wenn Du den Nia White Belt absolviert hast, dann ist das vielleicht jetzt die ideale Gelegenheit über den Sommer einen Song einzustudieren und dann bei dieser Gelegenheit deine Teacher-Fähigkeit auszuprobieren!
  • Einmal im Monat gibt es ab Herbst vor der Montags-Class eine spielerische Einführung in Nia und den Fokus der jeweiligen Stunde – ein ideales Angebot, wenn du Nia kennenlernen oder vertiefen möchtest. Das beste daran: diese Einführung ist für dich gratis! Der erste Termin findet am 9. September um 18h statt – danach geht es unmittelbar weiter mit der Nia Class.

Was das konkret bedeutet, kannst du wieder einmal in einem neuen Video sehen (ja, man kann es wirklich SEHEN!), das ich hier poste – einer Aufzeichnung einer Nia Stunde mit Ann Christiansen, die während der Ausbildung zum braunen Nia Gürtel im Juli in Hamburg aufgezeichnet wurde. Gerne kannst du deine Wohnzimmermöbel beiseite rücken und einfach mittanzen.

Hello from Hamburg! Join us live and feel the Magic in your Body

Gepostet von Nia – Anniann – Ann Christiansen am Samstag, 13. Juli 2019
Nia Class zum Mittanzen – aufgenommen während der Brown Belt Ausbildung in Hamburg (Juli 2019) – Facebook muss aktiviert sein

All meine Termine für den Herbst findest du übrigens ab sofort wieder im Kalender auf meiner Webseite.

Ich wünsche dir einen erholsamen Sommer und freue mich auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen im Herbst!

Herzlichst,

Ostergrüße!

„The Faces of Nia – alles, was gut tut“ war das Motto unseres Playshops am 7. April und ich kann nur sagen: es war wunderbar mit dieser Gruppe einen Streifzug durch die verschiedenen Nia Formate zu machen. Ob die 5 Stages of Self-Healing, 52 Moves Intervalltraining, Moving to Heal, Nia FreeDance und eine klassische Nia-Class – jedes Gesicht war auf eine andere Weise wunderschön, und die Freude an der Bewegung war die spürbare Gemeinsamkeit aller Formate. Danke allen, die diesen Playshop durch ihr Mittanzen so besonders gemacht haben!

Während Ihrer Nia White Belt Intensive-Woche (vom 29.4. bis 4.5.) in Wien bietet Ann Christiansen auch wieder offene Stunden an, die du besuchen kannst – du brauchst dafür keinerlei Vorkenntnisse. Mit Ann zu tanzen ist eine unbeschreibliche Erfahrung, die du dir nicht entgehen lassen solltest!

Hier die Termine:
Dienstag, 30. April 2019, von 17.00 bis 18.00
Mittwoch, 1. Mai 2019, von 8.45 bis 9.45
Mittwoch, 1. Mai 2019, von 17.00 bis 18.00
Donnerstag, 2. Mai 2019, von 17.00 bis 18.00
Freitag, 3. Mai 2019, von 8.45 bis 9.45
Freitag, 3. Mai 2019, von 17.00 bis 18.00
Samstag, 4. Mai 2019, von 9.00 bis 10.00
Wo: Studio mpff, 1220 Wien, Wimpffengasse 25
Kosten: € 18,-
Anmeldung unter gabriele@nianow.at erbeten.

…und wenn du kurzentschlossen noch an der gesamten Nia White Belt Intensive-Woche teilnehmen möchtest, dann kannst du dich hier Anmelden! Diese Ausbildungswoche hat alles, um deinen Zugang zu Bewegung, Empfindung und dein Leben nachhaltig zu verändern!

In der kommenden Woche finden keine Nia Stunden statt. Meine erste Stunde nach den Osterferien gibt es am Donnerstag, den 25. April. Ich freue mich schon darauf, dann wieder mit Euch zu tanzen! Bis dahin frohe Ostern und eine schöne Zeit!

Celebrating Nia – ein Fest für Körper, Geist und Seele!

20 Jahre ist es her, seit Ann Christiansen Nia nach Deutschland gebracht hat. Vergangenes Wochenende feierte Sie das gemeinsam mit Nia Teachern aus der ganzen Welt mit einer richtigen Nia-Sause (wie man in Norddeutschland wohl sagt) in Hamburg: mit Anns neuer Routine Ride und einem Live-Act von Drummer und Percussionist Mäddi Tation sowie Peter Musebrink von Deep Dive Corporation, der Künstler und Musiker, der nicht nur den Soundtrack von Ride, sondern so viele andere wunderbare Tunes (auch in anderen Nia Routines) komponiert und eingespielt hat!

Es ist einer der Punkte, der Nia für mich so anders im Vergleich zu anderen Fitnesskonzepten macht: die Gemeinschaft mit anderen Nia-Begeisterten aus der ganzen Welt. Auch wenn es Jahre her ist, dass man gemeinsam getanzt oder einen Nia Belt absolviert hat – es ist immer eine warme und herzliche, echte Wiedersehensfreude!

Und dabei ist es besonders faszinierend, den Weg persönlicher Transformation bei mir selbst und bei den anderen wahrzunehmen. Und selbst wenn über die Jahre das ein oder andere graue Haar oder die ein oder andere Falte dazugekommen sind – Nia hält und macht definitiv jung!

 

Ich kann definitiv für mich sagen – ich hoffe es klingt nicht zu pathetisch – dass meine Entscheidung, den Nia White Belt zu machen – eine der besten Entscheidungen meines Lebens war! Und ich danke hier ausdrücklich Ann Christiansen, dass sie Nia nach Deutschland, Österreich und in viele andere Länder und zu so vielen Menschen gebracht hat!

Der nächste Nia White Belt in Wien findet übrigens vom 27. April bis 3. Mai statt.

Seit ich Nia tanze (seit 2010) kenne ich auch Rosa Stefanek – und daher freue ich mich auch sehr, dass sie seit März nun auch Mittwochs um 18:45 eine Niastunde in der Bewegerei anbietet!

Zu guter Letzt für heute: vom 23.3. bis einschließlich 2. April sind Osterferien in der Bewegerei – und damit auch für meine Niastunden. Meine nächste Class findet am Donnerstag, den 5.April um 17:45 statt.

Wer schon jetzt ohne die Bewegerei nicht Leben kann, für den gibt es zwischenzeitlich das BewegerEi vom Osterhasen…. ==;-)

Frohe Ostern,

Euer Michael

 

Ein guter Tag beginnt mit 52 Moves!

Die 52 Nia Bewegungen sind das Alphabet von Nia. Alle Nia Choreografien setzen sich aus diesem Bewegungen zusammen und das hat auch einen Grund; denn wenn du sie alle regelmäßig verwendest, dann bewegst und trainierst du alle deine 200 Knochen sowie 700 Muskeln und Sehnen in deinem Körper. Insbesondere wird dadurch kein Muskel einseitig trainiert, sondern stets auch sein Gegenspieler und seine Unterstützer. Dadurch bleiben all deine Muskeln elastisch und stark, dein Körper beweglich und fit. Das ist das Fitnessgeheimnis von Nia – abgesehen davon, dass es einfach einen Riesenspass macht!

Seit Dezember biete ich Freitag morgens um 9 Uhr eine Nia 52 Moves I(ntervall) T(raining) Class in der Bewegerei an. Ich bin gefragt worden, ob das denn „kein Nia“ sei oder was dabei anders ist. Bei einer 52 Moves Class trainieren wir alle 52 Bewegungen in Intervallen von je einer Minute. Dadurch intensivierst und vertiefst du dein intuitives Körperwissen über diese Bewegungen und die Art und Weise, wie sich dein Körper richtig, kreativ, angenehm und schön bewegt. Das Feeling in und nach der Class hat für mich eine spezielle Energie – ich liebe 52 Moves Classes besonders am Morgen, weil ich mich danach noch energetischer und wacher fühle als nach einer klassischen Nia Stunde (aber das mag jeder anders empfinden). Das Gute an der ganzen Sache ist jedoch: die Freude an der Bewegung ist die Gleiche wie bei einer klassischen Nia Class! Das 52 Moves Format basiert auf der Lifestyle-Philosophie von Nia mit all ihren Prinzipien und ist dadurch ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele – mit viel Raum auch für deine Emotionen.

In diesem Video kannst du dir ansehen – oder vielleicht auch einmal im Wohnzimmer ausprobieren – wie eine Nia 52 MovesIT Class „funktioniert“. Das Video hat zwei Teile – wenn du nach dem ersten Teil gerne weitermachen möchtest, dann klicke einfach auf das Fortsetzungsvideo. Und wenn es dir so gut gefällt, dass du die 52 Moves gerne live, in Gesellschaft und öfter im Intervall trainieren willst, dann komm einfach bei mir vorbei! Derzeit biete ich in Wien die einzige regelmäßige Nia 52MovesIT Class an, aber ich bin sicher, dass auch an diesem Format immer mehr Menschen gefallen finden werden.

Die Aufnahme stammt übrigens aus einem Brown-Belt-Training, weshalb aus Trainingsgründen keine Ansagen erfolgen – in einer echten 52 Moves Class bekommst du natürlich wie immer auch Anleitungen und Einladungen für deine Bewegungen. Aber vielleicht gefällt dir auch die Atmosphäre in diesem Video. Wenn ja, dann wäre vielleicht dieses Jahr genau das richtige Jahr für deine White Belt Ausbildung (oder wenn du den schon hast, vielleicht für ein höheres Level?). Ann Christiansen hat ihre Ausbildungswoche in Wien heuer vom 27. April bis 3. Mai. Hineinschnuppern kannst du auch bei Anns Workshops in Wien und Linz am 3. bzw. 4. Februar. Gerne kannst du mich auch dazu fragen!

Meine eigenen Nia-Stunden starten wieder am 7. Jänner mit der Sunday Class. Danach wie gehabt: Montags um 18:30, Donnerstags um 17:30 und Freitags um 9h (52 Moves) bzw. zur TGIFriday! Class um 16:30 in der Bewegerei.

Ich wünsche dir von Herzen einen guten Start ins Neue Jahr und hoffe, dass wir uns bald wiedersehen – oder uns kennenlernen!