Nächste Premiere: Donnerstag!

Nachdem die Premiere der TGIF-Class im Salsahouse am Freitag ein toller Erfolg war und wir damit die erste neue Location gebührend eingetanzt haben, folgt jetzt der zweite Streich! Und da zähle ich sehr auf deine Spontaneität: Die neue Donnerstagsstunde steigt bereits übermorgen, am 9. Juli um 17:30 Uhr in Billie’s Studio, Capistrangasse 10 im 6. Bezirk – direkt um die Ecke von der Mariahilfer Straße. Der Raum ist wunderbar hell, fast quadratisch und hat einen geräumigen Eingangsbereich, wo es sich vor und nach der Stunde gemütlich plaudern lässt. Du erreichst Billie’s Studio ganz bequem mit der U2 (Museumsquartier) oder der U3 (Neubaugasse).

Kurz vor der Sommerpause im August sind wir also wieder komplett mit unseren Stunden und ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns bis dahin noch möglichst zahlreich zur Bewegung mit Freude treffen können!

Hier gehts zur Übersicht über die aktualisierten Orte und Zeiten.

Ich freue mich auch unser baldiges Wiedersehen!

Alles auf Anfang

tieeeef durchatmen…und weiter geht’s! 🙂

Und auch heute wieder ein Hinweis in eigener Sache: leider hat sich unsere Zusammenarbeit mit dem Studio Vibes nicht realisieren lassen. Es tut mir leid, dass ich dir da zwischenzeitlich lange Zähne gemacht und etwas Verwirrung gestiftet habe. Auch meine Stunde am Freitagmorgen findet ab sofort (Juli) nicht mehr im Studio Vibes statt.

Dafür zeichnet sich jetzt ab, wohin die Reise geht – und damit auch, dass wir sicherstellen können, dass du (fast) wie gewohnt Nia mit uns tanzen kannst. Krisen soll man ja bekanntlich positiv nutzen; wir haben die Notwendigkeit zur Neuausrichtung dazu genutzt, Nia noch mehr Menschen zugänglich zu machen, indem wir es an verschiedene Orte bringen – aber für alle zum gleichen Preis (Joy+Card)!

Hier also der aktuelle Stand unseres „Umbaus“:

Nia gibt’s auch weiterhin im 6. Bezirk, in der
Liniengasse 14 (ehem. New Wave Gym)

Montags: Das New Wave Gym in der Liniengasse 14 im 6. Bezirk wird im Laufe des Juli vsl. von neuen Betreibern übernommen. Somit können wir auch bleiben! Die Beginnzeit verschiebt sich ab Juli geringfügig auf 18:30!

Donnerstag: hier suche ich noch nach einer endgültigen Lösung. Die Donnerstagsstunde am 2.Juli findet noch in der Liniengasse 14 wie gewohnt um 17:15 statt. Ob wir danach bleiben oder an einen anderen Ort wechseln, erfährst du noch vor dem 9. Juli!

Freitag: eine Freitagmorgen Class um 9h wird es ab 10.Juli im (ehemaligen) New Wave Gym in der Liniengasse 14 geben.

Die TGIF-Stunde (abwechselnd mit Hanni, Klaus. Alexandra, Daniela und mir) findet ab sofort im Salsahouse, Märzstraße 105, (Hofhaus) im 15. Bezirk statt. Das Salsahouse erreichst du bequem mit der U3 bis Johnstraße (Ausgang Sturzgasse).

Salsa House (Oberer Raum)
Unser neuer Raum im Salsahouse

Sonntag: Auch unser Nia-Teacher-Jam – die monatliche Sunday-Class – findet am sofort im Salsahouse statt. Der nächste Termin (und der letzte vor der Sommerpause) ist am 26.Juli um 18h. Ein toller Anlass, gemeinsam den Sommer zu feiern und unsere neue Location einzutanzen!

Nach so einem aufwühlenden, „abwechslungsreichen“ und verrückten Jahresbeginn werden wir unsere Sommerpause (August) umso mehr genießen – ich hoffe, das gilt auch für dich! Im September starten wir dann hoffentlich wieder richtig durch – die Grundlagen sind ja nun da…und wir sind jetzt auch sehr optimistisch, dass sie halten!

Wenn du dich jetzt nach so viel Information nicht ganz auskennst, kannst du mich jederzeit auch gerne anrufen, per SMS oder email erreichen oder Facebook! Nur keine Scheu – ich beisse nicht, ich tanze nur 😉

Apropos Kontakt: Da wir weiterhin begrenzte Platzzahlen einhalten müssen (offiziell gilt immer noch ein Sicherheitsabstand), empfehle ich dir, dich vorher zu den Stunden anzumelden, damit ich dir einen Platz reservieren kann. Auch hier gilt: entweder über Anruf, SMS, E-mail oder Facebook.

Ich freue mich, wenn wir uns sehr bald in einer Niastunde wiedersehen. Bleib gesund, bewegt und optimistisch!

Endlich…! Wir sind wieder da!

Das hat uns jetzt alle ein wenig überrascht…Sportstudios dürfen ab Freitag wieder öffnen – und das angesichts der mittlerweile recht geringen COVID Neuinfektionen mit nur geringen Einschränkungen. Trotzdem lege ich sehr viel Wert auf deine Sicherheit, damit du das Wiedersehen wirklich guten Gewissens geniessen kannst! Ein paar kleine Verhaltensregeln findest du unten und im Kalendereintrag zu jeder Nia Stunde. Bitte hab Verständnis dafür, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Gerne kannst du deinen Platz bei mir vorab reservieren per SMS: +43 650 6267684.

Meine Nia Stunden beginnen wieder am 4.Juni! Montag 18:15 und Donnerstag um 17:15 im New Wave Gym Liniengasse, Freitags um 9h im VIBES.Wien. Auch die TGIF Class am Freitag um 16:30 startet wieder. Und damit damit auch für den Rest des Monats noch etwas übrig bleibt. organisieren wir diesmal die Sunday Class erst am 21.6. um 18 Uhr. Lass uns unser Wiedersehen feiern – natürlich unter Einhaltung der notwendigen Rahmenbedingungen.

Damit du noch mehr Grund zu Freude hast, habe ich noch ein paar Goodies für dich:
1. Deine Joy+Card wird um 3 Monate verlängert,
2. Ab sofort gilt die Joy+Card auch für meine Stunde im Studio Vibes (Freitag um 9h) – also nunmehr für alle meine Nia Classes!

Ich freue mich also sehr darauf, in wenigen Tagen wieder live mit dir tanzen zu können!

In diesem Sinne: Ich freue mich auf Dich!

Bitte beachte ein paar Sicherheitsregeln:
1. Bitte trage beim Betreten des Studios und beim Umziehen einen Mund-Nasen-Schutz.
2. Bitte trage vor der Stunde Vor-, Nachname sowie deine Telefonnummer in die aufliegende Liste ein. Nach zwei Wochen vernichten wir diese Daten.
3. Bitte bring deine eigene Trinkfalsche mit (aus Hygienegründen stellen wir keine Gläser und Wasserkaraffen bereit).
4. Bitte wasche oder desinfiziere deine Hände vor der Stunde gründlich.
5. Bitte halte 2 Meter Abstand zu TeilnehmerInnen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen. Beim Tanzen kannst du den Mund-Nasen-Schutz ablegen.
6. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Wenn du einen sicheren Platz haben willst, kannst du gerne bei mir vorab reservieren per SMS an +43 650 6267684.
Lass uns das Notwendige dafür tun, dass unser Leben bald wieder ganz normal wird!

Zeit, dich zu spüren!

Nun sitzen wir schon bald 3 Wochen zuhause fest. Egal ob du diese Zeit alleine oder mit Familie oder Partner im gleichen Haushalt verbringst – mit einer Person wirst du immer konfrontiert sein: mit dir selbst und deinem Körper. Ohne deinen Körper existierst du nicht – daher ist es essenziell, dass du ihn zum besten Freund hast. Und Freundschaft braucht Zeit und Zuwendung. Darum habe ich dir hier noch einmal Tipps zusammengestellt, wie du in diesen Zeiten zu deiner täglichen Dosis Music-Movement-Magic mit Nia kommen kannst: 

  1. Das Headquarter von Nia in Portland bietet dir nach wie vor eine 30-tägige Gratismitgliedschaft für NiaTV an, wenn du dich zum ersten mal registrierst. Darüber hinaus bekommst du die folgenden 6 Monate 50% Rabatt und kannst NiaTV um nur 8$ (ca. 8€) im Monat für diesen Zeitraum nutzen. NiaTV enthält eine Vielfalt von Nia Stunden verschiedener Formate und mit vielen verschiedenen Nia Teachern und Trainern, einschließlich der Nia Gründerin Debbie Rosas. Ein tolles Angebot für so viel Auswahl an Nia Stunden und mit einem der wohl modernsten und besten Online-Fitness-Tools, die derzeit auf dem Markt sind. Zur Anmeldung gehts hier.
  1. Nia Top-Trainerin Ann Christiansen bietet seit kurzem tägliche Online Classes an. Falls du die unglaubliche Energie und Körperweisheit von Ann noch nicht kennst oder wieder einmal live erleben möchtest, dann lege ich dir die Stunden mit Ann sehr ans Herz! Im Gegensatz zu NiaTV sind es Live Stunden, die als Zoom-Videocall abgehalten werden. Aber keine Angst vor der Technik: Zoom funktioniert ganz einfach und mit wenigen Klicks! Der Wertausgleich für Anns Nia Stunden beträgt zwischen 5€ und 10€ – je nachdem, wieviel du dafür geben willst – oder kannst. Hier kannst du deine Nia Stunde mit Ann auswählen und buchen.
  1. Sich gut zu fühlen und fit zu bleiben, darf in diesen Zeiten kein Luxus sein: daher biete auch ich seit dieser Woche über Facebook gemeinsam mit meinen Kolleginnen des Studio Vibes.Wien Nia Stunden an – online und live. Auf der Facebookgruppe Nia Zuhause@vibes.wien kannst du täglich um 18h und Samstags um 10h im Wohnzimmer mittanzen. Über einen Unkostenbeitrag deiner Wahl freuen wir uns sehr – du findest eine Spendemöglichkeit über Paypal auf der Seite der Facebookgruppe. Wir hoffen, dass wir damit auch einen Beitrag leisten können zu dem, was ein wichtiger Teil von Nia ist: persönliche Beziehungen und eine Gemeinschaft von Menschen aufzubauen und zu unterstützen, die an persönlicher Entwicklung, Fitness und kultivierter Lebensfreude interessiert sind. Einfach den Beitritt zur Gruppe beantragen und dabei sein! Ich selbst halte meine Stunden immer am Montag um 18h und Samstags um 10h ab.

Wie du dir denken kannst, kann ich dir leider derzeit noch keine klare Perspektive geben, wann wir wieder gemeinsam im Vibes.Wien oder New Wave Gym tanzen können. Mir ist bewusst, dass eine Online-Stunde nicht das Gleiche ist wie eine live Nia Stunde, in der du den Raum und deinen Spirit mit anderen Menschen teilst. Aber Bewegung ist gerade jetzt so wichtig – und am besten ganzheitliche Bewegung, die dich gezielt als ganzen Menschen anspricht: als Mensch, der körperlich gesund und beweglich, geistig fit und emotional stabil ist und der beherzt als einzigartiger Mensch in dieser schwierigen Zeit präsent ist.
Wenn du Fragen zu Nia oder zu deiner Nia Praxis hast, bin ich gerne für dich da: kontaktiere mich über Facebook, ruf mich an oder melde dich per email!

Herzlichst, Euer

Hinweis zur aktuellen Lage (Corona)

Nia steht für einen Lebensstil des Wohlfühlens und ganzheitlicher Gesundheit – und das gilt natürlich über Bewegung hinaus. Daher müssen aufgrund der aktuellen Gesundheitslage und der dazu angeordneten Maßnahmen – die wohl auch Sinn machen – alle meine Niastunden bis auf Weiteres entfallen (New Wave Gym und Studio Vibes). 

Ich beobachte die Situation laufend und werde dich natürlich informieren, sobald wir wieder starten können. Bitte schau ab und zu hier oder auf meiner Facebookseite vorbei!

Einer der Leitsätze von Nia lautet ja „Dancing through life“ – durch’s Leben tanzen – und bereitet dich auch darauf vor, Freude an der Bewegung im Alltag zu erleben.  Was kannst du also in der Zwischenzeit tun? Ich bin sicher, du hast in deinen Nia Classes bisher viel Inspiration gewonnen, dich freudvoll fit zu halten: die 52 Bewegungen von Nia, 5 Bewegungsenergien, 9 Bewegungsformen oder einfach Tanzen zu deiner Lieblingsmusik…schnell oder langsam…mitsingen oder sounden. Oder du genießt täglich deinen 7- Minuten-Workout mit den Nia 5 Stages (embryonal, kriechen, krabbeln, stehen, gehen, eine Minute liegend lachen und eine Minute stehend lachen). Oder den Fokus für einen Tag auf deine Füße legen, deine Arme, dein Becken oder deine Haut….es gibt so vieles, was du tun kannst, um dich in diesen Zeiten glücklich in Bewegung zu halten, wenn alle Fitness- und Bewegungsräume geschlossen bleiben.

Wenn du Fragen hast oder Hinweise zu deiner Nia-Praxis brauchst, dann kannst du mich gerne kontaktieren, mir Fragen stellen und Tipps holen! Schick mir einfach eine Mail oder bleibe über Facebook in Kontakt!

Und wenn du doch mal Nia zuhause tanzen willst, dann empfehle ich dir NiaTV: eines der modernsten und professionellsten Online-Workout-Produkte die es derzeit auf dem Markt gibt. NiaTV bietet dir jetzt eine einmonatige Testmitgliedschaft an: gratis und jederzeit kündbar. Jetzt ist eine ideale Zeit es auszuprobieren!

Bin diesem Sinne: Komm gut durch diese Zeit – bleib gesund, entspannt und in Bewegung!

Alle Jahre wieder…

…erleben viele ein paar Panikmomente, denn Weihnachten kommt jedes Jahr völlig überraschend 🙂 – und damit die Frage „was soll ich ihm/ihr denn nur schenken?

Warum nicht einmal deinen Freunden/Freundinnen oder dir selbst etwas ganz Besonderes schenken? Zum Beispiel Gesundheit, Wellness und Freude (durch Bewegung)!

Hier ein paar Ideen:

Am 1. Februar kommt Nia Trainerin Ann Christiansen nach Wien (und am 2. Februar nach Linz): An jedem dieser Tage bietet sie 2 Nia Playshops an! Wer schon einmal dabei war weiß: Nia Playshops mit Ann sind Events, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Auch 2020 gibt es wieder eine Nia-White-Belt-Intensive Woche, bei der du die 13 Grundprinzipien von Nia lernst – entweder um noch tiefer in das Geheimnis der Bewegungsfreude von Nia einzutauchen, oder um selbst Nia Stunden anbieten zu können. Zugegeben: da es eine einwöchige Ausbildung ist, ist es für eine Weihnachtsgeschenk vielleicht etwas teurer; aber wenn du dich selbst reich beschenken willst, dann solltest du dir das ernsthaft überlegen! Der White Belt findet 2020 vom 2.-7-Mai statt.

Geschenkgutscheine für eine Nia-Einzelstunde sind immer eine gute Idee, denn zusammen macht das Bewegen mit deinen Freunden doch doppelt soviel Spaß, oder?

Und wenn du deinen Liebsten nachhaltig etwas Gutes für das neue Jahr tun möchtest, dann ist vielleicht eine Joy+Card genau das Richtige? Sie kostet €35 und mit ihr tanzt der Besitzer der Karte 6 Monate lang in allen Nia Stunden von Hanni, Klaus, Dani, Alexandra und mir (ausser im Studio Vibes) um 12 € mit. Ausserdem gibt es Ermäßigungen auf ausgewählte Veranstaltungen (z.B. ausgewählte Playshops).

Na, hab ich dich auf ein paar Ideen gebracht? Das Gute an diesen Nia-Geschenken: Sie stehen nicht im Kasten, verstauben nicht … und machen vor allem sicher gaaaanz viel Freude!

Ich wünsche dir viel Vorfreude und noch eine friedvolle Adventszeit!

Deine Tanzkarte ist da!

Die Übersiedlung meiner Nia Classes sowie der TGIF und Sunday Class von der Bewegerei ins New Wave Gym hat leider auch eine neue Preisgestaltung notwendig gemacht. Und wir haben es uns nicht leicht gemacht, damit auch du so viel davon hast, wie möglich. Und hier ist das Ergebnis: die Joy+Card!

Deine Tanzkarte? 😉

Mit der Joy+Card kannst du 6 Monate lang jede Nia Stunde von Hanni, Alexandra, Dani, Klaus und mir (ausgenommen Stunden im Studio Vibes) um € 12,- besuchen (Barzahlung). Die Karte gilt auch für die TGIF und die Sunday Class. Ausserdem gibt es auf ausgewählte Angebote, wie bestimmte Playshops, Retreats o.ä. eine Ermäßigung. Kurzum: jede Menge Joy of Movement mit einer Karte! Die Joy+Card kostet dich € 35,- für 6 Monate.

Die Einzelstunde ohne Joy+Card kostet € 17,-, die einmalige Schnupperstunde € 10,-

Das bedeutet für Dich, dass wir mit der Joy+Card den Stundenpreis im Vergleich zum Flexiticket in der Bewegerei nur geringfügig erhöhen mussten, wenn du durchschnittlich einmal wöchentlich Nia tanzt. Und je öfter du kommst, desto weniger kostet dich deine Stunde mit diesem neuen System. Die Joy+Card erhältst du bei allen beteiligten Nia Teachern. Sie ist ab sofort erhältlich – und gilt jedenfalls bis zur Sommerpause Ende Juli 2020, d.h. wir schenken dir 2 Monate! Ich denke, dass wir dir damit ein attraktives Angebot machen können und hoffe, dass wir uns bald wiedersehen!

Joy is back on track! Die neuen Nia-Classes stehen!

Die TGIF-Crew mit Nia Gründerin Debbie Rosas in Budapest

Es war eine intensive Suche – aber letztendlich erfolgreich! Und ein Quäntchen Glück war sicher auch dabei. Heute kann ich dir meinen neuen Stundenplan vorstellen – der sich fast gar nicht vom alten unterscheidet.

Meine Freitagmorgenstunde um 9h im Studio Vibes ist ja immerhin zeitlich gleich geblieben.

Seit dieser Woche gibt es nun auch eine nagelneue Location. Das New Wave Gym liegt nur wenige Minuten von der Bewegerei entfernt in der Liniengasse 14, im 6. Bezirk. Öffentlich erreichst du das Studio am besten mit der U3 bis Zieglergasse und gehst dann ein paar Minuten die Webgase hinunter.

Und nun das Beste: die Zeiten bleiben beinahe unverändert!

Montags um 18:15h kannst du wieder abwechselnd mit Hanni und mir tanzen; Auch am Donnerstag biete ich dir eine Niastunde an – um 17:15h. Am Freitag um 16:30h kannst du wieder mit der Thank-God-it’s-Friday-Class (abwechselnd mit Hanni, Dani, Alexandra, mir und Klaus) ins Wochenende starten. Und auch die Sunday Class gibt es wieder einmal monatlich an einem Sonntag um 18h.

Und ab wann? Lass uns keine Zeit verlieren….wir starten bereits diesen Freitag, den 22.November um 16:30 mit einem TGIF-Jam! Da hast du auch Gelegenheit, den neuen Raum ausgiebig zu testen. Und weil wir uns so sehr freuen dich wieder zu sehen (aber eben auch eine Miete zu zahlen haben…) tanzen diesmal alle um nur 12 € mit!

In diesem Sinne freue ich mich sehr, dich sehr bald wieder zu sehen…vielleicht schon am Freitag?

Herzliche Grüße und bis bald!

Neue Nia Class am Freitag!

Nach den Schwierigkeiten der vergangenen Wochen gibt es jetzt eine erste positive Nachricht: Ab 8.11.2019 startet meine Nia Class um 9h im Studio Vibes, Schottenfeldgasse 60 (2. Innenhof / 4. Stock) statt. Es wird eine Nia Classic Class – Fans von 52 Moves IT müssen sich leider noch ein wenig gedulden.

Und noch eine gute Nachricht: Studio Vibes bietet dir als Willkommensangebot 10 Tage das volle Programm für nur € 10! Alles was du dafür tun musst ist, dich hier einzutragen. Studio Vibes arbeitet mit dem komfortablen elektronischen System Eversports, das dir beispielsweise eine elektronischen Zahlung ermöglicht. Dafür musst du dich einmalig registrieren, wenn du die vergünstigten Angebote nutzen möchtest. Die aktuellen Preise im Studio Vibes findest du übrigens hier.

Ich bin zwischenzeitlich weiter auf der Suche nach Ersatzlocations für die anderen Stunden und hoffe, dass ich bald weitere positive Nachrichten dazu berichten kann. Stay tuned!

„Die gefährdetste Spezies auf unserem Planeten…

…ist der liebende, freudvolle und (mit-)fühlende Mensch“, sagte Nia Gründerin Debbie Rosas vergangene Woche während meiner Black Belt 1st Degree Ausbildung in Hamburg. In der Tat leben viele Menschen aus Ihren Ängsten heraus: Angst vor Mangel, vor Veränderung, vor dem Unbekannten oder Fremden. Der Fokus auf das Negative ist oftmals zur Norm geworden, Rechthaberei besiegt empirische Fakten und das Ego die Gemeinschaft. Nia ist ein Gegenprogramm dazu: ein Gesundheits-, Wellness- und Fitnessprogramm, das dich über die Unterrichtsstunde hinaus dazu einlädt, dein Leben fröhlicher, bunter, bewusster und empatischer zu führen – gehalten in einer Gruppe von Menschen, die dein Potenzial und deine innere Schönheit sehen und schätzen.

Leider hat das Leben aus der Wurzel von Angst und Mangel die Freude – insbesondere die Freude an der Bewegung – vorübergehend besiegt. Die Nachbarn der Bewegerei haben das zuständige Bezirksgericht Meidling davon überzeugt, dass die Ausübung freudvoller und heilender Bewegung in „Ihrem“ Haus ihre Interessen und Ihr Eigentum negativ beeinträchtigen. Daher bleibt die Bewegerei ab sofort geschlossen – alle Stunden sind abgesagt!

Alle Restguthaben auf noch gültigen Bewegerei-Flexitickets werden natürlich erstattet – bitte wende dich in diesem Fall direkt an die Bewegerei.

Ich möchte dir, dir und auch dir dafür danken, dass du in den letzten beiden Jahren meine Nia-Stunden in der Bewegerei besucht hast – egal, ob unregelmäßig oder als Stammgast. Ich hatte viel Freude daran, mit Dir zu tanzen und ich hoffe, dass wir auch bald wieder gemeinsam an einem anderen Ort die Freude an der Bewegung genießen können!

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, dann trage dich bitte in meine Newsletter-Liste ein (auf dieser Homepage ganz unten). Sobald ich weiß, wie und wo meine Stunden in Zukunft statt finden werden, melde ich mich.

Diese Website bleibt natürlich ebenfalls online, und auch auf der Homepage und im Newsletter der Bewegerei erhältst du in Zukunft Informationen über die weiteren Entwicklungen und Angebote der bisherigen TrainierInnen, egal ob Nia, Feldenkrais, Yoga oder Pop Pilates.

Gerne lege ich dir in der Zwischenzeit die Stunden meiner TeacherkollegInnen ans Herz, die an verschiedenen Orten in Wien Nia anbieten. Die größte Auswahl an Nia Stunden findest du im Studio Vibes Wien in der Schottenfeldgasse bei Esther Berg und Rosa Stefanek.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

The joy goes on – pure Freude während meiner Nia Black Belt 1st Degree Ausbildung in Hamburg, mit unglaublichen Kolleginnen: jede einzelne ein Genie für sich!