Celebrating Nia – ein Fest für Körper, Geist und Seele!

20 Jahre ist es her, seit Ann Christiansen Nia nach Deutschland gebracht hat. Vergangenes Wochenende feierte Sie das gemeinsam mit Nia Teachern aus der ganzen Welt mit einer richtigen Nia-Sause (wie man in Norddeutschland wohl sagt) in Hamburg: mit Anns neuer Routine Ride und einem Live-Act von Drummer und Percussionist Mäddi Tation sowie Peter Musebrink von Deep Dive Corporation, der Künstler und Musiker, der nicht nur den Soundtrack von Ride, sondern so viele andere wunderbare Tunes (auch in anderen Nia Routines) komponiert und eingespielt hat!

Es ist einer der Punkte, der Nia für mich so anders im Vergleich zu anderen Fitnesskonzepten macht: die Gemeinschaft mit anderen Nia-Begeisterten aus der ganzen Welt. Auch wenn es Jahre her ist, dass man gemeinsam getanzt oder einen Nia Belt absolviert hat – es ist immer eine warme und herzliche, echte Wiedersehensfreude!

Und dabei ist es besonders faszinierend, den Weg persönlicher Transformation bei mir selbst und bei den anderen wahrzunehmen. Und selbst wenn über die Jahre das ein oder andere graue Haar oder die ein oder andere Falte dazugekommen sind – Nia hält und macht definitiv jung!

 

Ich kann definitiv für mich sagen – ich hoffe es klingt nicht zu pathetisch – dass meine Entscheidung, den Nia White Belt zu machen – eine der besten Entscheidungen meines Lebens war! Und ich danke hier ausdrücklich Ann Christiansen, dass sie Nia nach Deutschland, Österreich und in viele andere Länder und zu so vielen Menschen gebracht hat!

Der nächste Nia White Belt in Wien findet übrigens vom 27. April bis 3. Mai statt.

Seit ich Nia tanze (seit 2010) kenne ich auch Rosa Stefanek – und daher freue ich mich auch sehr, dass sie seit März nun auch Mittwochs um 18:45 eine Niastunde in der Bewegerei anbietet!

Zu guter Letzt für heute: vom 23.3. bis einschließlich 2. April sind Osterferien in der Bewegerei – und damit auch für meine Niastunden. Meine nächste Class findet am Donnerstag, den 5.April um 17:45 statt.

Wer schon jetzt ohne die Bewegerei nicht Leben kann, für den gibt es zwischenzeitlich das BewegerEi vom Osterhasen…. ==;-)

Frohe Ostern,

Euer Michael

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*